Baumkataster
Baumkataster sind Verzeichnisse, in denen Aufzeichnungen über größere, meist kommunale Baumbestände gespeichert und verwaltet und die erforderlichen Baumkontrollen und alle Pflegemaßnahmen dokumentiert werden. Inhalte sind z.B. Aussagen über dessen Standort, Zustand (z.B. Schäden) und alle sonstigen baumrelevanten Daten.

Ein digitales, EDV- gestütztes Baumkataster bietet gegenüber konventiellen Erfassungsbögen in Papierform vor allem Vorteile in der einfachen und schnellen Verwaltung und Auswertung der erfassten Daten. Weitere entscheidende Vorteile sind:

  • zuverlässige Kostenplanung
  • Schnelle und einfache Erstellung von Arbeitsaufträgen, Auschreibungen und Abrechnungen
  • individuelle Erstellung von Diagrammen und Berichten für Sitzungen und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Daten aller Formate (Gutachten, Bilder, Sprachdokumente) können an einem Platz mit wenig Speicherplatzbedarf hinterlegt werden
  • Dokumentation der erfolgten Baumkontrollen und Pflegemaßnahmen
  • hohes Maß an Datensicherheit durch geringen Platzbedarf von Sicherungskopien und die Vergabe von Zugriffsrechten
Als kompetenter Ansprechpartner vor Ort können wir Ihnen folgende Leistungen anbieten:
  • Ersterfassung Ihres Baumbestandes
  • laufende Kontrolle
  • Ausschreibung der erforderlichen Pflegemaßnahmen
  • Abnahme aller ausgeschriebenen Maßnahmen

Mehr Informationen zum Aufbau eines Baumkatasters erhalten Sie gerne von uns, oder aus der Diplomarbeit "Digitale Baumkataster".